Nur mal kurz so…

…hab ich gestern Morgen die Blüten und Kräuter für meinen Tee auf die Küchenarbeitsplatte gelegt. Woraufhin mein Mann fragte, ob es wieder einen neuen Beitrag geben wird. „Nö“, hab ich gesagt, „ich mach mir nur meinen Tee“. Aber da doch so spontan ein schönes Blumenarrangement vor mir lag, machte ich gleich mal ein Foto. Und […]

Walderdbeere weckt Urlaubsstimmung

Bei der Gartenarbeit stoße ich auf diese Walderdbeeren, die bei uns hier im Vorgarten wachsen. Der starke Komplementärkontrast rot-grün wirkt sofort erfrischend und fröhlich. Auch in der Farbenlehre verstärken sich komplementäre Farben in ihrer Leuchtkraft gegenseitig und stellen in einem ausgewogenen Verhältnis ein Gleichgewicht im Auge her.  Ich finde, dass auch die Fülle der Erdbeeren […]

Sommerhitze und Durstlöscher

Meinen kleinen Gartenkickern  stelle ich bei dieser Hitze gerne diese erfrischende Limonade auf den Tisch.   Rezept Zutaten: 0,7 l Sprudel 0,4 l Apfelsaft 1,4 l Stilles Wasser oder Leitungswasser 2 Zweige Pfefferminz 2 Zweige Zitronenmelisse 1 Zweig Rosmarin 1 Zweig Zitronenverbene 1 Zitrone 2 Eßl. Ahornsirup Zubereitung Wasser und Sprudel in einen großen Krug […]

Borretsch- raue Schönheit

Blaue Blüten haben mich schon immer fasziniert. Beim Küchenkraut Borretsch fasziniert mich zudem noch der Gegensatz der Blätter und Stängel zu den Blüten. Die Botanik teilt hier auch ganz wissenschaftlich und nüchtern die Pflanze in die Familie der Raublattgewächse (Boraginacaea) ein und gibt ihr den Namen Borago officinalis, wobei „borago“ mit „raues Gewebe“ übersetzt werden […]

Bärlauch hoch drei

Ich stelle hier nun eine letzte, aber nicht minder leckere Variante des Bärlauchs (Allium ursinum) vor, bevor sich dieser bis zum nächsten Frühjahr in den Boden zurückzieht. In der 3. Vegetationsphase, wenn der Bärlauch verblüht ist, bleiben diese filigranen, sternförmigen Gebilde übrig. Erst dieses Jahr habe ich dieses  bewusst wahrgenommen. Mir gefällt die puristische Ästhetik. […]